Hallo, hübsche gelbe Blume, dich habe ich doch auch schon öfter gesehen… wie heißt du denn?

GeißkrautScharbockskraut? Wiesenarnika?  Kapkörbchen? Dukatenblume?? Großblumiges Mädchenauge???

Puh, schwierig, die sehen alle so ähnlich aus…

Nein, ich würde sagen… du bist ein Gämswurz!

WP_20150418_006

Die Gämswurzen (Doronicum), auch Gamswurzen genannt, sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Die etwa 35 Arten sind in Eurasien und Nordafrika beheimatet.

Etwa zwölf Arten sind in Europa heimisch. Im deutschsprachigen Raum kommen Österreichische Gämswurz (Doronicum austriacum), Clusius-Gämswurz, auch Zottige Gämswurz (Doronicum clusii), Herzblättrige Gämswurz (Doronicum columnae), Großblütige Gämswurz (Doronicum grandiflorum) und Kriechende Gämswurz (Doronicum pardalianches) vor. Der Gattungsname Doronicum wurde 1753 durch Carl von Linné in „Species Plantarum“  erstveröffentlicht.